2020 - Bei den Glückspilzen ist immer was los!

13.02.2020

 

 O-Hoi! O-Hoi! O-Hoi!

 

Fasching steht vor der Tür und auch bei den Glückspilzen werden allmählich die Winterbasteleien gegen bunte Faschings-Kunstwerke ausgetauscht.

 

Was man mit Handabdrücken alles machen kann?!

 

                                     05.02.2020

 

1000 Bäume für Oftersheim

 

Da tut sich was in unserem Töpfchen! Die ersten Samen sind gekeimt und spitzeln aus der Erde. Die größten sind schon so groß wie unser Duplo-Männchen und alle sind größer als unsere Quietscheentchen.

 

Nur ein Töpfchen macht uns ein bisschen Sorge. Da tut sich bisher noch nichts. Aber mal sehen, was nicht ist, kann ja noch werden. Alle Glückspilze drücken auf jeden Fall ganz fest die Daumen.

 

 

                                                                 21.01.2020

 

Vielen Dank an den dm-Markt Hockenheimer Landstraße in Schwetzingen! 

 

Im Rahmen der "Initiative Zukunftsmusiker - Singende Kindergärten" des dm haben wir einen wunderbaren Kooperationspartner gefunden, der uns mit gesunden und leckeren Lebensmitteln für das Frühstück und den Snack versorgt hat.

 

Vielen Dank an Frau Elm und ihre Kolleginnen vom dm-markt Schwetzingen.

 

Doch die Zukunftsmusiker bedeuten noch viel mehr. Zwei unserer großen Glückspilze nehmen an verschiedenen Workshops teil, in denen sie neue Ideen und Impulse für das Singen und Musizieren mit unseren kleinen Glückspilzen kennenlernen. Der erste Workshop findet am 06.02.2020 statt. Wir sind gespannt, was sie an neuen Ideen und Informationen mitbringen.

 

Infos zur Initiative Zukunftsmusiker

Zu unserem Kooperationspartner

 

15.01.2020

1000 Bäume für Oftersheim

 

Dieses Jahr hat sich die Gemeinde Oftersheim bei ihrem Neujahrsempfang am 10.01.2020 etwas ganz besonderes einfallen lassen. Jeder Gast der Veranstaltung durfte ein Pflanzset für ein kleines Bäumchen mitnehmen. Das Set enthält ein Tontopf mit Pflanzerde und kleinen Samen der Robinie, dem baum des Jahres 2020. Die kleinen Samen sollen ausgesät, gehegt und gepflegt werden bis sie zu einem kleinen Baum herangewachsen sind. Dann kann man sich beim Bauamt der Gemeinde melden und der kleine Setzling wird von den Mitarbeitern des Bauamts auf Gemeindeflächen ausgepflanzt.

 

Oftersheim beteiligt sich damit an der landesweiten Aktion "1000 Bäume für 1000 Kommunen" des Gemeindetags. Eine tolle Sache, wie wir finden.

 

Durch die Spende einiger Oftersheimer haben die Glückspilze das Glück, sechs kleine Robiniensetzlinge großzuziehen. Die Kinder hatten einen Riesenspaß die Erde mit Wasser zu beträufeln und die Samen zu säen. Jetzt wollen sie natürlich jeden Tag nachschauen, ob schon was aus der Erde spitzelt.

 

Wir werden in regelmäßigen Abständen berichten, wie es unseren kleinen Schützlingen bei den Glückspilzen ergeht und freuen uns schon, wenn bald das Bauamt unsere kleinen Bäumchen in die Freiheit entlässt.

 

 

1000 Bäume für Oftersheim

Infos zur Aktion des Gemeindetags

 

07.01.2020

 

Herzlich Willkommen Jacqueline! Ein neues Gesicht ist seit heute bei den Glückspilzen zu sehen. Jacqueline  Daut unterstützt uns ab Januar in der grünen Gruppe und wir freuen uns auf eine spannende und lustige Zeit mit ihr.

 

                         01.01.2020

Das Team der Glückspilze wünscht allen ein gutes neues Jahr!

 

Zwölf spannende Monate stehen uns bevor mit neuen spannenden Erlebnissen, neuen Gesichtern und jeder Menge Spaß.

  

Laden Sie hier unseren Flyer herunter, um Informationen über die Kinderkrippe Glückspilze zu erhalten.

Kinderkrippe Glückspilze

Werderstraße 1

68723 Oftersheim

 

info@glueckspilze-oftersheim.de

06202 9702177

Kein Pilz ist zu klein,

um nicht auch ein Glückspilz zu sein

Flyer Glückspilze

ansehen

 

Konzeption Glückspilze

ansehen